• Veranstaltungen

  • Unser Newsletter


Jahresprogramm 2015

Erstellt von Dieter am Mittwoch 21. Januar 2015

Stand: 21. Januar 2015

15.01.2015 N Südafrika, Weißweine
Südafrikas Weine werden zur neuen Welt gezählt, sind vom Stil aber eher „Alte Welt“ geprägt. Wir werden Weine aus drei weißen Rebsorten verkosten: Chardonnay, Chenin Blanc und Sauvignon blanc.
19.02.2015 N Südafrika, reinsortige RotweineIm zweiten Teil der Südafrika-Proben werden wir uns mit den reinsortigen Rotweinen beschäftigen. Neben internationalen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Syrah wird auch die südafrikanische Spezialität Pinotage und zwei Pinot Noir aus den kühlen Anbaugebieten dabei sein.
12.03.2015 N Mitgliederversammlung mit WahlenEs steht die Neuwahl des Vorstands an. Damit es nicht zu trocken wird, stimmen wir uns mit Weinen aus dem Rheingau auf unser deutsches Jahresthema ein.
Nur für Mitglieder.
16.04.2015 N Vergleichsprobe: Trollinger gegen VernatschBeides sind verschiedene Namen für die gleiche Rebsorte. Wir werden die unterschiedlichen Ausbaustile vergleichen und beurteilen, ob es sich noch immer um eine Brot- und Butter-Rebsorte handelt oder ob es auch Spitzenweine gibt.  Natürlich als Blindprobe.
28.05.2015 N Weingut FlickWir beginnen unsere diesjährigen Weingutspräsentationen am östlichen Ende des Rheingaus mit dem in Flörsheim-Wicker gelegenen Weingut Flick, das auf mittlerweile 15 ha seine Weine produziert. Vor kurzen wurde der legendäre Königin-Victoriaberg vom Weingut Hupfeld übernommen.
04.-07.06 2014 S Weinkulturreise in den RheingauWir planen über Himmelfahrt ein (verlängertes) Wochenende in den Rheingau nach Eltville. Ein Höhepunkt soll die Teilnahme an der festlichen Weinprobe des Rheingauer Weinkonvents anlässlich der Großen Konvents Tage im Kloster Eberbach sein, aber auch wird noch viel Interessantes geboten werden.
25.06.2015 N Weingut Vollmer mit Deutschland und Argentinien„Deutsche Winzer in anderen Kontinenten“ – Uns interessiert, was motiviert deutsche Winzer auch in anderen Kontinenten Wein zu produzieren. Sind es andere Techniken, eher günstige klimatische Verhältnisse, das Terroir  oder die Rebsorten für die entsprechenden Böden.
Heinrich Vollmer war der erste Winzer, der Cabernet Sauvignon in Deutschland angebaut hat, was ihm fast einen Gefängnis-Aufenthalt eingebracht hätte. Zu seinem Kundenstamm zählen auch Fluggesellschaften. Als Enrique Vollmer betreibt er in Argentinien ein zweites Weingut.
30.07.2015 N Weingut SpreitzerDie Familie Spreitzer betreibt seit 1641 Weinbau auf inzwischen 17 ha. Seit 1997 wird das Weingut von den Brüdern Andreas und Bernd Spreitzer geführt und gehört heute zu den Spitzenbetrieben im Rheingau. Robert Parker bewertete die 3 Großen Gewächse des Jahrgangs 2013 mit 93+ bis 94+ Punkten. Anlass für uns, das Weingut zur Probe nach Köln zu bitten.
20.08.2015 N Weingut Schloss JohannisbergBei einer Präsentation der Weine aus dem Rheingau darf das Weingut Schloss Johannisberg nicht fehlen. Schon Goethe schwärmte von den Weinen und auch heute noch ist das Weingut eine Instution im Rheingau. Zu dem 100 ha-Betrieb gehört auch das Weingut G.H. von Mumm.
17.09.2015 N Weingut Prinz von HessenDas Weingut mit einer 800 Jahre alten Familientradition  wird heute von Donatus Prinz von Hessen und dessen Direktor Dr. Clemens Kiefer geführt. Das Weingut ist auf gutem Wege, wieder das Beste aus seinen Spitzenlagen Johannisberger Klaus, Winkeler Hasensprung, Winkeler Jesuitengarten und Kiedricher Sandgrub herauszuholen.
22.10.2015 N Weingut WeilÜber das Weingut zu reden, wäre Eulen nach Athen zu tragen. Es ist das einzige Weingut im Rheingau, das vom Gault Millau mit 5 Trauben ausgezeichnet ist.  Unser Weinbruder Uwe Lommertin wird uns einen repräsentativen Querschnitt präsentieren.
19.11.2015 N Technik-Probe Barrique-AusbauDiesmal soll das Thema Barrique-Ausbau behandelt werden. Noch suchen wir einen kompetenten Referenten
12.2015 S WeihnachtsessenFür unser traditionelles Weihnachtsessen werden Termin, Ort und Menüfolge von einem Organisations­team noch festgelegt.
17.12.2015 N Südafrika, Rote Cuvees  Im letzen Teil der Südafrika-Proben werden wir uns mit den roten Cuvees beschäftigen. Neben den bekannten „Bordeaux“-Cuvees werden auch Pinotage und Syrah mit den anderen  Rebsorten zu interessanten Cuvees verarbeitet.

 

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>